Beaufort 04

 
  • SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA
  • SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA
  • SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA
  • SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA
  • SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA
  • SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA
  • SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA

SAQUEANDO NUESTRA HISTORIA

BEAUFORT-STANDORT: TUNNEL IN DER NÄHE VON ZEEPREVENTORIUM, DE HAAN

Brigada Ramona Parra

Brigada Ramona Parra ist ein chilenisches Künstlerkollektiv. Bei einer Demonstration am Anfang der vierziger Jahre infolge eines politischen Machtwechsels wurde die Demonstrantin Ramona Parra erschossen. Eine künstlerische Bewegung, die die Straßen von Santiago mit illegaler Kunst und Propaganda füllt, hat ihren Namen übernommen. Die derzeitigen Gemälde Saqueando Nuestra Historia (Unsere Geschichte in Zerstörung) beziehen sich auf die wachsende Globalisierung als Protest gegen den vorherrschenden Kapitalismus. Die Brigade reist heutzutage über die ganze Welt und hält sich einige Wochen in demselben Ort auf, um mit der Umgebung wahrlich in Kontakt zu kommen. Zusammen mit den Kindern aus der Klinik Zeepreventorium wurde die Wandmalerei in einem außergewöhnlichen Zusammenarbeitsprojekt realisiert.