Beaufort 04

 
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM
  • HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM

HET ZWAARTEKRACHT MUSEUM

BEAUFORT-STANDORT: TEN DUINEN KLOSTER, KOKSIJDE

Krijn de Koning

°1963, Amsterdam, Die Niederlande

Krijn de Koning stellt Werke her, die spezifisch mit einem Ort verbunden sind, oft vorübergehender Natur. Sein Werk steht somit im Einklang mit der Umgebung. Raum und Farbe sind zentrale Aspekte. Er erforscht die Weise, in der die architektonische Umgebung einen Einfluss auf unseren Geisteszustand haben kann. In dem Kloster von Ten Duinen befasste er sich mit dem mittelalterlichen Erbe. Sein Werk Het zwaartekracht museum (Das Schwerkraft Museum) wurde eine Suche der Weise, in der Raum und Farbe der archäologischen Stätte interagieren. Er errichtete ein Gebäude über den archäologischen Ruinen des Klosters, das seiner Meinung nach einer der architektonischen Archetypen ist. Der Raum ist für das Publikum zugängig und ist leer, nur die Ruinen des mittelalterlichen Zisterzienserklosters sind zu besichtigen.