Beaufort 04

 

06.04 - 28.09.2003

Beaufort01

Von Anfang April bis Ende September 2003 stellte die belgische Küste die wirbelnde Bühne für einen beispiellosen künstlerischen Parcours dar. Monumentale Kunstwerke wurden aufgestellt als Baken, die auf die alten Kirch- und Feuerturme, die vertrauten Wiedererkennungspunkte von damals verweisen. Riesengroße Fotos, die sogenannten Billboards, erschienen an unerwarteten Orten und ließen den lässigen Passanten nicht unberührt. Intrigierende Kunstinstallationen wurden hier und da im Rahmen von Beaufort01, die Triennale für Gegenwartskunst an der Küste, aufgestellt. 

conservator & stifter: 
Willy Van den Bussche

BILDER ©
VALERE PRINZIE
& HUGO MAERTENS