Beaufort 04

 
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR
  • IK, JAMES ENSOR

IK, JAMES ENSOR

BEAUFORT-STANDORT: SEEPROMENADE IM BEREICH DER VLAANDERENSTRAAT, OOSTENDE

Daniel Spoerri

°1930, Galati, Rumänien 

Der rumänische Künstler Daniel Spoerri kam 1960 auf die Idee für seine ‘tableaux-pièges’ (Fallstrickgemälde): Objekte wurden auf einem Tisch oder in einer Schublade festgeklebt, wonach das Ganze senkrecht als ein Gemälde an der Wand befestigt wurde. Zehn Jahre später wurde er berühmt als Erfinder der Eat Art: Kunstwerke mit Nahrungsmitteln. Seine jüngsten Werke umfassen Bronzemontagen, Teppicharbeit und Collagen. Mit Ik, James Ensor (Ich, James Ensor) hat Spoerri eine völlig aus Bronze hergestellte Werkstatt errichtet, inspiriert von Ensors Werkstatt im Ensor Haus.